Juli 2022
Inzwischen gibt es weitere Details zu den geplanten Räumlickeiten im Grünen Haus (PDF 2,2MB)

 

Februar 2021
Das Grüne Haus ist räumlich verortet im künftigen Neubau des Stadtklosters St. Franziskus Dammerstock - als eigenständige Organisation, welche die Räumlichkeiten mit Geldern der Stadt anmieten wird. Im Dezember 2020 hat eine Jury aus zwölf Entwürfen drei Preisträger aus insgesamt 12 eingereichten Arbeiten gekürt. Gewinner des Wettbewerbsverfahrens ist der Karlsruher Architekt Peter Krebs, der ein fein proportioniertes "Möbel" an den bestehenden Gebäudekomplex anfügt. Hier geht es zur Dokumentation der Jurysitzung und der eingereichten Wettbewerbsbeiträge (Downloaddatei 34 MB).

Den Wettbewerb zum "Stadtkloster St. Franziskus" hat der Karlsruher Architekt Peter Krebs gewonnen. 

Raum der Stille

Gartensaal / Proberaum

Offener Raum für das Quartier

Barrierefreier Zugang Gesamtareal

Klosterhof

Suppenküche (ehemals Obdachlosenküche) in der Unterkirche - neuer Zugang von Norden