Am 11. Dezember hat eine Jury aus zwölf Entwürfen drei Preisträger gekürt. Gewinner des Wettbewerbsverfahrens ist der Karlsruher Architekt Peter Krebs, der ein fein proportioniertes "Möbel" an den bestehenden Gebäudekomplex anfügt. Eine Ausstellung der Ergebnisse kann es auf Grund der Lockdowns nicht geben. Darum werden wir in den kommenden Wochen an dieser Stelle den Siegerentwurf sowie den zweiten und dritten Preisträger ausführlicher vorstellen. Wer sich bereits jetzt ausführlicher informieren möchte: Hier geht es zur Dokumentation der Jurysitzung und der eingereichten Wettbewerbsbeiträge (Downloaddatei 34 MB).

Den Wettbewerb zum "Stadtkloster St. Franziskus" hat der Karlsruher Architekt Peter Krebs gewonnen. 

Raum der Stille

Gartensaal / Proberaum

Offener Raum für das Quartier

Barrierefreier Zugang Gesamtareal

Klosterhof

Suppenküche (ehemals Obdachlosenküche) in der Unterkirche - neuer Zugang von Norden